6B47 entwickelt „GoldStück“ in Pforzheim

Düsseldorf/Wien, 7. Dezember 2016. Die 6B47 Germany GmbH (6B47) hat ein gut 3.300 m² großes Grundstück in Pforzheim erworben. Hier realisiert 6B47 bis zum Frühjahr 2019 ein gemischt genutztes Quartier von gut 10.700 m² Bruttogeschossfläche. Wohn-, Hotel- und Gewerbeflächen soll der Gebäudekomplex in der Durlacher Straße 58-60 bzw. Belfortstraße 15-17 vorhalten. Verkäufer des Grundstücks ist die aus Pforzheim stammende Fuhrmann-Müller-Nübling-Mohr GbR. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf ca. 25 Millionen Euro. Der Baubeginn ist auf den Sommer 2017 terminiert.

Neben gut 65 Wohneinheiten mit einer Mietfläche von ca. 3.800 m² und etwa 76 PKW-Stellplätzen entsteht ein fünfgeschossiges Holiday Inn Express Hotel mit rund 140 Zimmern. Betreiber ist die Tristar GmbH. Das Unternehmen hat einen langfristigen Pachtvertrag abgeschlossen und ist Franchisenehmer der IHG InterContinental Hotels Group. Bei der Betreibersuche war die Hotel Affairs Consulting beratend tätig. Der Wohnungsmix sieht vor allem kompakte Zwei- bis Dreizimmerwohnungen vor. Ergänzend entstehen Ein- und Vierzimmerapartments. Zusätzlich sind Gewerbeflächen von gut 550 m² vorgesehen.

„Der Name ‚GoldStück‘ leitet sich vom Standort einer ehemaligen Schmuckfabrik auf dem Gelände ab“, erklärt Kai-Uwe Ludwig. Der Geschäftsführer der 6B47 Germany sieht in Pforzheim eine wachsende Stadt im Einzugskreis der Metropolregion Stuttgart: „Pforzheim wächst, was sowohl den Bedarf an Wohnraum, als auch die Nachfrage für Hotelbetten weiter ansteigen lässt. Mit dem ‚GoldStück‘ präsentieren wir ein schlüssiges Gesamtkonzept, von dem die Stadt profitiert.“

„Bei der Projektentwicklung legen wir grundsätzlich ein besonderes Augenmerk auf die hohe Nutzungsflexibilität der Immobilie. Zusätzlich verfolgen wir mit dem Engagement in Pforzheim konsequent die 6B47-Strategie, in Deutschlands aufstrebenden Sekundärstädten hochwertige Projekte zu realisieren. Wir sind davon überzeugt, mit dem GoldStück ein äußerst attraktives Projekt umzusetzen“, sagt 6B47 Vorstandsvorsitzender Peter Ulm.

Pforzheim ist das Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie und genießt auch international einen hervorragenden Ruf als Schmuckmetropole. Die „Goldstadt“ liegt zwischen den Ballungsräumen Karlsruhe und Stuttgart. Durch seine zentrale Lage ist das Grundstück bestens an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Zudem befindet sich der Kongresspark Pforzheim nur knappe zwei Kilometer entfernt.

Pressekontakt

6B47 Real Estate Investors AG
Herr MMag. Peter Ulm, MRICS
Heiligenstädter Lände 29/4
1190 Wien
E-Mail: Ulm@6B47.com

 

Feldhoff & Cie. GmbH
Tom Zeller
Eschersheimer Landstraße 55
60322 Frankfurt am Main
Email: tz@feldhoff-cie.de
T: +49 69 2648677-15
M: +49 176 10430063
Tel: +43 (1) 350 101 0 - 0