LBBW Immobilien erwirbt Areal für 700 Wohnungen von 6B47 und FGI in Frankfurt-Niederrad | 6B47 Real Estate Investors AG

LBBW Immobilien erwirbt Areal für 700 Wohnungen von 6B47 und FGI in Frankfurt-Niederrad

Frankfurt am Main/ Düsseldorf, 01. März 2018 – Die LBBW Immobilien hat ein Areal mit rund 21.000 qm in exponierter Lage in Frankfurt-Niederrad erworben. Verkäufer sind die 6B47 Germany GmbH (6B47), ein Tochterunternehmen der 6B47 Real Estate Investors AG, und die FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH (FGI). Die LBBW Immobilien, ein Tochterunternehmen der Landesbank Baden-Württemberg, wird bis zum Jahr 2020 auf dem ehemals für Büros genutzten Gelände unter dem Namen MAINWALD ein Quartier mit 700 Wohnungen errichten. Die Pläne umfassen sowohl Eigentums- als auch Mietwohnungen sowie Mikroapartments zur Miete auf Zeit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Grundstück an der Lyoner Straße 52 grenzt unmittelbar an den Frankfurter Stadtwald an und verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung. In unmittelbarer Nähe befinden sich öffentliche Verkehrsmittel, wodurch der Frankfurter Hauptbahnhof, der Flughafen und die Innenstadt in wenigen Minuten erreichbar sind. Die Autobahnen A3 und A5 sowie die Anschlussstellen „Frankfurter Kreuz“ und „Frankfurt Süd“ sind ebenfalls ganz in
der Nähe.

Die 6B47 Germany und die FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien hatten das Grundstück gemeinsam im Jahr 2014 erworben. Auf dem Gelände stand die ehemalige Zentrale von Woolworth, die regelmäßig für Dreharbeiten der Tatort-Reihe genutzt wurde. Der Bestand wurde zwischenzeitlich abgerissen.

„Wir freuen uns, dass wir dieses absolute Filetstück des Lyoner Quartiers in Niederrad entwickeln. Das neue Wohnquartier MAINWALD bietet den zukünftigen Bewohnern neben großzügigen Freiflächen einen direkten Zugang zum Stadtwald sowie eine optimale Anbindung an die Frankfurter Innenstadt und den Flughafen bzw. Fernbahnhof.“ sagt Jens Kulicke, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Development und verspricht eine zügige Umsetzung: „Weitere Details unseres Projekts inmitten dieses spannenden Quartiers im Wandels werden wir in Kürze vorstellen.“

„Die Umwandlung von Teilen der Bürostadt Niederrad zum Wohngebiet wird einen wesentlichen Beitrag zur Entlastung der angespannten Wohnungssituation in Frankfurt beisteuern können. Die Entwicklung dieses aufgrund der Waldrandlage für eine Wohnnutzung prädestinierte Grundstück wird die Umwandlung des Quartiers zum Wohnstandort Lyoner Viertel prägen.“, so die Geschäftsführer Kai-Uwe Ludwig, CEO der 6B47 Germany, und Jörg Benkelberg, Geschäftsführer von FGI.

Bei dem Verkauf an LBBW wurden 6B47 und FGI von BNP Paribas beraten.

Bildmaterial

Fotorechte: Frankfurt Lyoner Straße Grundstücks GmbH & Co.KG

Pressekontakt

Feldhoff & Cie. GmbH
Eschersheimer Landstraße 55
60322 Frankfurt am Main

Benedikt Nesselhauf 
T: +49 69 2648677-230
M: +49 152 219 951 20
Email: bn@feldhoff-cie.de

Tom Zeller
T: +49 69 2648677-15
M: +49 176 104 300 63

Email: tz@feldhoff-cie.de

Project: