Datenschutzerklärung | 6B47 Real Estate Investors AG

Datenschutzerklärung

Informationsblatt nach Art 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogen Daten bei der betroffenen Person

 

  1. ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Wir, die 6B47 Real Estate Investors AG, verarbeiten Ihre in Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten zum Zweck der Speicherung von Kontaktinformationen für die Versendung von Newslettern, Event-Einladungen und sonstigen Informationen per Email.

 

  1. VERARBEITETE DATENKATEGORIEN UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG

  2. 1. DATENKATEGORIEN:

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten (soweit von Ihnen angegeben):

  • Anrede, Vorname, Nachname, Email-Adresse, Land

  1. 2. RECHTSGRUNDLAGEN:

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf Basis Ihrer Einwilligung, die durch Setzen des „Häkchens“ im Anmeldeformular erteilt haben.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

  1. ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Von uns eingesetzte (IT-)Dienstleister (als Auftragsverarbeiter), sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen (zB eyepin GmbH, Eventbutler GmbH)

  • An folgende Gesellschaften, die unserem Konzern angehören: 6B47 Austria GmbH & Co KG, 6B47 Germany GmbH, 6B47 Wohnbauträger GmbH, 6B47 Poland Sp. z o. o., 6B47 Althan Quartier Alpha GmbH & Co KG

 

  1. SPEICHERDAUER

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zu dem in Punkt 1 genannten Zweck bis zum Widerruf der Einwilligung.

 

  1. IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung gemäß Art 13-16 DSGVO

Sie sind berechtigt, darüber Auskunft zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten. Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese – wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist – über Ihre Berichtigung.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art 17 DSGVO

Sie sind aus folgenden Gründen berechtigt, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt

  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage

  • Sie widersprechen der Verarbeitung und es liegen keine vorrangig berechtigten Gründe für eine Verarbeitung vor

  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet

  • Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art 18 DSGVO

Sie sind aus folgenden Gründen berechtigt, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten (für die Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen)

  • Die Verarbeitung erfolgt nicht rechtmäßig und Sie verlangen statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung

  • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, Sie benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

  • Sie haben Widerspruch eingelegt (solange noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen)

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO

Sie sind berechtigt, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerspruch gemäß Art 21 DSGVO

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten, aus Gründen die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

Im Falle eines Widerspruchs, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn,

  • wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder

  • die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihr Beschwerderecht gemäß Art 77 DSGVO

Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde – für Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) – Beschwerde zu erheben.

 

  1. UNSERE KONTAKTDATEN

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns: 

6B47 Real Estate Investors AG

Heiligenstädter Lände 29/4
1190 Wien
Tel.: +43 1 350 10 10 –0
Fax: +43 1 350 10 10 –50
E-Mail: office@6B47.com
www.6B47.com